Versammlungen

Versammlung vom 3. Dezember 2018



Protokollauflage Burgerversammlung vom 3. Dezember 2018


Das Protokoll der Burgergemeindeversammlung vom 3. Dezember 2018 liegt ab 10. Dezember 2018 während 30 Tagen in der Burgerschreiberei öffentlich auf.

Während der Auflage kann beim Burgerrat schriftlich Einsprache erhoben werden. Der Burgerrat entscheidet über die Einsprachen und genehmigt das Protokoll. (Art. 68 OgR) 



Totalrevision Reglement über die Aufnahme in das Burgerrecht

der Burgergemeinde Niederbipp; Inkrafttreten


In Anwendung von Artikel 45 der Gemeindeverordnung vom 16.12.1998 (GV; BSG 170.111) wird hiermit öffentlich bekannt gemacht, dass die von der Versammlung der Burgergemeinde Niederbipp am 3. Dezember 2018 beschlossene Totalrevision vorbehaltlos genehmigt wurde. Die Änderungen treten am 1. Januar 2019 in Kraft.



Burgerratswahlen


Gesamterneuerungswahlen der Behörden an der Burgergemeindeversammlung vom 3. Dezember 2018 im Majorzverfahren


Gestützt auf die Publikation im Amtsanzeiger sind der Burgerschreiberei nachstehende Wahlvorschläge eingereicht worden:

 a)  Burgergemeinde- und Burgerratspräsident
 Schönmann-Bloch Martin  bisher



b) Mitglieder des Burgerrates

Arn-De Santis Matthias bisher

Kellerhals-Allemann neu

Meyer-Schwaller Markus bisher

Müller Adrian neu

Müller-Leuenberger Christian bisher

Ryser-Freudiger Beatrice bisher
Gemäss Art. 59 des OgR wurden die Vorgeschlagenen an der Versammlung als gewählt erklärt. Es wurden innert der gesetzten Frist nicht mehr Wahlvorschläge eingereicht, als Stellen zu besetzen waren.


Rechtsmittelbelehrung

Gegen die Beschlüsse der Versammlung kann innert 30 Tagen ab Publikation Beschwerde beim Regierungsstatthalteramt Wangen an der Aare erhoben werden. 





Burgergemeinde Niederbipp

Dorfstrasse 19

Postfach 122 

4704 Niederbipp


Tel. 032 633 14 75

mail: sekretariat@bgniederbipp.ch


Öffnungszeiten:

Mo, Mi, Fr          von 09.00 - 12.00 Uhr

Do                     von 14.00 - 18.00 Uhr


Termine ausserhalb der Öffnungszeiten sind nach Vereinbarung möglich





Letzte Änderung: 10.12.2018